Physikalische Medialität

Experimentelle Tisch Séance (zur Zeit eine geschlossene Gruppe)

Einleitung 
Wie im Titel beschrieben, handelt es sich um experimentelle Tisch Séancen. Diese dienen der Förderung der physikalischen Medialität und unserer Verbindung zu den Spirits in der geistigen Welt. Bis jetzt sind Phänomene aufgetreten aber wir können keinerlei Phänomene garantieren oder diese vorhersagen. Negative Séancen (keinerlei Phänomene), können nicht ausgeschlossen werden. Zur Zeit sind die Séancen nicht öffentlich, dass wird sich aber in naher Zukunft ändern :-).


Vor einer Séance

  • Keine schweren Mahlzeiten
  • Keinen Alkohol
  • Keine strengen Gerüche
  • Keinen Schmuck
  • Keine Schuhe, bitte dicke Socken mitbringen
  • Keine Gürtel und Schals
  • Keine Taschentücher
  • Portemonnaies – Geld im allgemeinen
  • Keine Schlüssel etc.
  • Keine Mobiltelefone
  • Natürlich sind Sehhilfen und notwendige Medikamente erlaubt

Einführung
Eine Einführung kann bis zu 45 Minuten dauern – abhängig von der Erfahrung der Teilnehmer. Die Séance wird im abgedunkelten Raum vorgenommen, der Raum wird nur vom Medium mit Rotlicht leicht erhellt falls notwendig.

Während der Séance
Die Genaue Dauer der Séance kann nicht pauschal vorausgesagt werden jedoch rechnen wir mit Rund 1,5 Stunden auch abhängig von der Erfahrung und Abzahlt Teilnehmer.

  • Kein selbständiges Berühren der Spirits, welche die Teilnehmer kontaktieren
  • Kein „Fischen“ in der Dunkelheit, beide Hände bleiben immer auf dem Tisch
  • Positive und gute Laune mitbringen
  • Bereitsein und sich öffnen für die Spirits
  • Arme und Beine eng am Körper halten
  • Lautes Mitsingen aller Teilnehmer ist eine Grundvoraussetzung

Ende der Séance

Der Veranstalter, Shaman Winterthur, behält sich das Recht vor, Teilnehmer, ohne weitere Begründung oder Rechtfertigung auszuschliessen aufgrund einer Ahnung oder Intuition.
Sollten Anweisungen des Mediums nicht sofort befolgt werden oder ein Verstoss gegen die Regeln vorliegen, wird die verantwortliche Person sofort von der Séance ausgeschlossen (ohne Rückzahlung und unter Umständen dauerhaft). Je nach Situation kann dies den Abbruch der gesamten Séance zu Folge haben.

Nicht teilnehmen dürfen Personen;

  • mit krankhaften oder wahnhaften dissoziativen Identitätsstörungen
  • mit einer langjährigen psychiatrischen Krankheitsgeschichte
  • In psychologischer medikamentöser Beahdlung
  • in Lebenskrisen
  • die auf Enge und Hitze negativ reagieren
  • mit Kreislaufproblemen
  • mit Angst vor der Dunkelheit
  • mit Angst vor dem Okkulten
  • mit Klaustrophobie
  • mit Erkältung (Schnupfen, Husten usw.)

Der Veranstalter, übernimmt keinerlei Haftung – jede Teilnahme ist freiwillig und auf eigenes Risiko. Die Phänomene werden nach gängiger Praxis und alter Tradition bestmöglich medial generier und sind für das Medium Realität. Es wird jedem Teilnehmer selber überlassen dies für sich zu evaluieren. Ton und/oder Bildaufnahmen (Foto/Video) sind nicht gestattet!

Die veröffentlichten Termine sind fix, es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass sich einzelne Termin verschieben oder gar ausfallen.

Bitte prüfen Sie deshalb zuvor die Termine auf dieser Seite. Auf die Begegnung und das gemeinsame Wirken freue ich mich sehr!

Copyright © 2018 all rights reserved - Shaman Winterthur